Psychotherapie für Jugendliche

Psy­chother­a­pie für Jugendliche bietet Hil­fen und Unter­stützung bei psy­chis­chen Störun­gen und Erkrankun­gen. Aber auch bei Belas­tun­gen in der Pubertät, Prob­le­men in der Schule und in der Fam­i­lie.

Psy­chother­a­pie gibt Unter­stützung zum Beispiel bei:

  • dem Gefühl, irgen­det­was stimmt nicht mit mir, ich bekomme mein Leben nicht so geregelt wie ich es mir vorstelle
  • Äng­sten und Depres­sio­nen
  • Essstörun­gen und Sücht­en
  • Prob­le­men mit den Eltern / in der Fam­i­lie
  • Belas­tun­gen bei Trennung/Scheidung der Eltern
  • Schul­prob­le­men
  • Schwierigkeit­en in und mit der Pubertät
  • Mob­binger­fahrun­gen
Die Anzahl der Beratungsstun­den stimme ich indi­vidu­ell mit Ihnen auf Ihre Sit­u­a­tion und auf Ihre Prob­lematik ab.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.